Kursinhalte

 

WAS IST HATHA-YOGA ?

 

ein altes Übungssystem was so viel wie „Einheit“ im Sinne von „Ganzheitlichkeit“ bedeutet.

 

Die Körperstellungen (Asanas)  trainieren jeden Körperteil, strecken Muskeln, Gelenke und die Wirbelsäule, kräftigen die inneren Organe, Drüsen und Nerven.

Die Atemtechniken (Pranayama)  beleben und reinigen den Körper,stärken den Geist und die Konzentrationsfähigkeit.

 

Die Tiefenentspannung (Shavasana) harmonisiert neu gewonnene Kraft, hilft bei der Regeneration und hilft langfristig besser zur Ruhe zu kommen.

 

Ziel der Meditation ist die Zusammenführung des individuellen Selbst mit dem absoluten Bewusstsein.

 

ZIELE VON HATHA-YOGA

  • mehr Entspannung und Leichtigkeit
  • mehr Energie, neue Vitalität, Verbesserung der Körperhaltung
  • Erlangen von geistiger Klarheit, Verbesserung der Konzentration
  • Stärkung des Immunsystems durch Stressabbau
  • mehr Flexibilität und Muskelkraft

 

INHALTE DER YOGASTUNDEN

  • Das Erlernen unterschiedlicher Asanas, zur Entwicklung und Verbesserung von Muskelstärke, Flexibilität und Körperbewusstsein (Grundstellungen mit Vorübungen), wobei diese sich immer an dem körperlichen Zustand des individuellen Teilnehmers modifizieren lassen.

 

  • Der „Sonnengruß“ (Surya Namaskar), ein dynamisch durchzuführender Bewegungsablauf (aus 12 einzelnen Körperstellungen) für die Erwärmung der Muskeln und die Aktivierung des Herzkreislaufsystems.

 

  • Bauchatmung und andere spezielle Atemübungen (z.B. Kapalabhati & die Nasenwechselatmung).

 

  • Entspannungslagen und das Kennenlernen verschiedener Entspannungstechniken zur Tiefenentspannung und Regeneration von Körper und Geist

 

  • Grundmeditationstechniken

HATHA YOGA SANFT

 

beinhaltet die bereits oben genannten Aspekte einer ganzheitlichen Hatha Yogastunde mit dem Fokus auf das sanfte Durchführen der einzelnen Stundeninhalte. Wir üben achtsam, benutzen bei Bedarf Kissen und Decken zur Unterstützung von Asanas und modifizieren Übungen und Techniken ganz nach deinem Bedürfnis.

 

 WARUM HATHA-YOGA

FÜR PAARE ?

 

Viele Paare entdecken heute für sich Yoga als gemeinsame Leidenschaft und wollen einen Kurs zusammen durchführen. Dadurch ist mir die Idee gekommen einen Kurs für Paare anzubieten und damit die besondere Verbindung und Energie der Paare in dem Yogakurs zu nutzen.

 

Dieser Hatha-Yogakurs beinhaltet keine Sexualpraktiken und hat nichts mit Tantra zu tun!

 

 Alle Kursinhalte sind mit einem Hatha-Yogakurs identisch, mit dem Unterschied dass ich zu der Einzelarbeit auch Paar-Übungen anbiete.

So entsteht eine neue Vielfalt von Asanas, Pranayama und Meditationstechniken. Partner-Yoga kann unser Herz für den Anderen öffnen und unseren Geist vereinen.

 

Der Mensch ist ein sozialen Wesen, jeder von uns sehnt sich nach Liebe, Vertrauen  und Zuwendung.

 

Eine Beziehung zu anderen Menschen herzustellen liegt in unserer Natur, aber wir tuen uns schwer mit Jemand Fremden  Berührungen auszutauschen.

    So bietet das Paar-Yoga Übungen an, die mit   einer vertrauten Person durchgeführt werden können.

 

HATHA YOGA F. DEN RÜCKEN 

 

diese Yogastunde ist inhaltlich genau so aufgebaut wie eine ganzheitliche Hatha Yogastunde (siehe Inhalte der Yogastunde).  Im Mittelpunkt steht hier allerdings der Aufbau von Rücken- und Bauchmuskulatur und deren Dehnung.


4 RYTHMEN BEWEGUNGSMEDITATION

 

ist eine aktive Kundalini Meditationstechnik, die aus 4 Stufen x 15 Min. besteht. In der 1 Stufe schütteln wir uns, in der 2 Stufe tanzen oder bewegen wir uns intuitiv, in der 3 Stufe meditieren wir still im sitzen und in der 4 und letzten Stufe entspannen wir uns und üben uns in Shavasana.


YOGA NIDRA ENTSPANNUNG PUR

 

Immer mehr Menschen sehen sich nach Stille, Einkehr und Entspannung, deshalb entschied ich mich schließlich 1x im Monat eine offene Gruppe anzubieten in der es ausschließlich um das "Los-Lassen" geht.

Yoga Nidra ist eine meditative Entspannungstechnik bei der wir nacheinander durch die einzelnen Körperteile spüren.Ich leite dich durch deinen Körper hindurch und du kannst immer tiefer in dich hinein sinken. Yoga Nidra kann sowohl im Sitzen wie auch im Liegen durchgeführt werden.

Viel Spaß beim entspannen.....